Kundmachung

der Münze Österreich Aktiengesellschaft

Gemäß § 9 Scheidemünzengesetz 1988, BGBl. Nr. 597/1988 in der geltenden Fassung gibt die Münze Österreich Aktiengesellschaft die Ausgabe einer Sammlermünze zu 3 Euro „Mosasaurus hoffmannii“ aus der Serie „Super Saurier“ bekannt – technische Daten gemäß Amtsblatt der Wiener Zeitung Nr. 243, vom 15.12.2016.

Ausgabe:
12. Februar 2020
Legierung:
750 Tausendteile Kupfer
250 Tausendteile Nickel
Durchmesser:
34 mm
Raugewicht:
16 Gramm
Auflage:
65.000 Stück ausschließlich in der Qualität „Handgehoben“

Die Wertseite der Münze zeigt im Stil eines Scherenschnitts all jene Saurier, die in der 12-teiligen Serie „Super Saurier“ vorkommen. Dies sind in der Ab­folge ihres Erscheinens: Spinosaurus, Mosasaurus, Arambourgiania, Ankylosaurus, Tyrannosaurus rex, Therizinosaurus, Deinonychus, Styracosaurus, Argentinosaurus, Microraptor, Pachycephalosaurus sowie Ornithomimus. Auf die freien Flächen zwischen den Tieren sind stilisierte Gräser und Luftblasen platziert. Die Texte „REPUBLIK ÖSTERREICH“ und „3 EURO“ sind am Rund der Münze ausgerichtet und befinden sich zwischen Münzmotiv und Münzrand.

Auf der anderen Seite ist ein färbig bedruckter Mosasaurus zu sehen. Im Hintergrund sind zwei weitere Meeressaurier (Stenopterygius), Felsen und ein Ammonit abgebildet. Der Text „MOSASAURUS 2020“ steht unten rechts ins Rund geschrieben. 512991

Münze Österreich Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Mag. Gerhard Starsich

Dipl.-Ing. Dr. Manfred Matzinger-Leopold