Wetter in Österreich Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien

Am Karfreitag scheint von der Früh weg verbreitet die Sonne. Tagsüber ist der Himmel oft sogar wolkenlos. Bei mäßigem Nordostwind wird es frühlingshaft warm: Die Temperaturen erreichen maximal 20 bis 22 Grad.

Biowetter
Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
wenig
Pollenflug

Weiterhin muss mit einer mittleren Belastung an Birkenpollen gerechnet werden. Diese wird auch in den nächsten Tagen mit der warmen und trockenen Witterung nicht zurückgehen. Bei Platanen- und Eschenpollen muss meist nur mit geringer Belastung gerechnet werden.

Erle
keine
Esche
hoch
Birke
extrem hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine

Am Karsamstag gibt es wenig Änderungen: Die Sonne scheint von früh bis spät, über weite Strecken ist der Himmel wolkenlos. Der Wind weht schwach aus östlicher Richtung und die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 22 Grad.

Biowetter
Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine
Pollenflug

Weiterhin muss mit einer mittleren Belastung an Birkenpollen gerechnet werden. Diese wird auch in den nächsten Tagen mit der warmen und trockenen Witterung nicht zurückgehen. Bei Platanen- und Eschenpollen muss meist nur mit geringer Belastung gerechnet werden.

Erle
keine
Esche
hoch
Birke
sehr hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine

Der Ostersonntag bringt von Beginn an viel Sonnenschein und tagsüber ist der Himmel meist wolkenlos. Der Wind spielt nur eine untergeordnete Rolle und mit Temperaturen zwischen 20 und 22 bleibt es frühlingshaft warm.

Biowetter
Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine
Pollenflug

Weiterhin muss mit einer mittleren Belastung an Birkenpollen gerechnet werden. Diese wird auch in den nächsten Tagen mit der warmen und trockenen Witterung nicht zurückgehen. Bei Platanen- und Eschenpollen muss meist nur mit geringer Belastung gerechnet werden.

Erle
keine
Esche
hoch
Birke
sehr hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine
Biowetter
Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine
Pollenflug

Weiterhin muss mit einer mittleren Belastung an Birkenpollen gerechnet werden. Diese wird auch in den nächsten Tagen mit der warmen und trockenen Witterung nicht zurückgehen. Bei Platanen- und Eschenpollen muss meist nur mit geringer Belastung gerechnet werden.

Erle
keine
Esche
hoch
Birke
sehr hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren